Carrée am "Roten Turm"

Eröffnung des Bauquartiers am 28. Mai 2016

Der Bebauungsplan zum Neubauvorhaben Carrée am "Roten Turm" ist nun rechtskräftig und es wird mit den Erschließungsarbeiten begonnen.

Am Samstag, den 28. Mai 2016 wurde das Bauquartier offiziell eröffnet. Bürgermeister Ulrich Roland hat dem historischen Wahrzeichen des Gebietes "Roter Turm" eine Denkmalplakette als schützenswertes Gebäude verliehen.

In unserem Informationsbüro, welches seit dem 28.05.2016 fest auf dem Gelände integriert ist, erhalten Interessenten umfassende Informationen zum Neubau von 4 modernen Doppelhaushälften, 18 Eigentumswohnungen und 5 Penthouse-Wohnungen.

Gestern und heute

Zufahrt zum Roten Turm damals ...

Noch steht er ganz allein auf dem großen Areal, der "Rote Turm", entstanden im Jahr 1908, Wahrzeichen und Wasserturm einer lang vergangenen Industrieepoche. Durch die Zusammenarbeit mit der Stadt Gladbeck ist das Projekt Carrée am "Roten Turm" jetzt auf einem guten Weg. Schon das Entrée des Bereichs zwischen den beiden alten Villen hat ganz besonderen Charme. Das Angebot steht für modernes Wohnen in direkter Stadtnähe, das nach wie vor Trend ist: urbanes Wohnen.